Dienstag, 29. Juli 2014

Avast Anti-Theft (Appvorstellung)

Diebstahlschutz eures Androiden
Avast Anti-Theft

Heute möchten wir euch eine App für Android vorstellen, welche euch helfen kann wenn euer Smartphone verloren geht oder gestohlen wird.
Es handelt sich um Anti-Theft der Firma Avast, unserer Meinung nach ein Must-Have, also eine App die man haben muss, wenn man nicht schon ein ähnliches Produkt einsetzt.

Anti-Theft im Google Play
Und die gerootete Version(dazu später mehr)





Installation

Leider benötigt es viele Berechtigungen, wobei natürlich ohne "Standort" die Ortung nicht funktioniert usw.



Klickt ihr nach der Installation oben auf das gelbe Warnung!-Schild (falls es auftaucht, wenn nicht ist alles ok). Wie ihr auf den folgenden Bildern sehen könnt, warnt Anti-Theft bei relativ vielen Sachen, was jedoch durchaus gut ist und beachtet werden sollte. Wer jedoch bestimmte Warnungen ignorieren mag oder muss kann sie auch ausblenden mit einem (längeren) Klick darauf.


Nun müsst ihr eine PIN vergeben, Dies hat nichts mit eurer PIN am Handy zu tun, sondern diese Zahlenkombination "ruft" ihr später einfach in eurer Telefonapp an wie eine normale Rufnummer ohne Vorwahl um Anti-Theft zu öffnen. So sehen potentielle Diebe oder unehrliche Finder erstmal kein App-Symbol und finden das Programm nicht gleich, denn wer die PIN nicht "anruft" kann es nicht öffnen.

Nach der Installation geht ihr auf My Avast id und richtet einen Account ein mit Klick rechts oben auf Jetzt Account erstellen, verknüpft ihn mit euerem Smartphone und loggt euch ein.












(Bild) Online Kontrollzentrum.

Nun könnt ihr eure/euer Gerät(e) (Bild)orten oder z.Bsp. aktuelle Infos anzeigen lassen (Bild)

Kommentiert doch, wenn ihr schon mal Avast oder Konkurrenzprodukte genutzt habt, was eure Erfahrungen sind.

Übrigens soll spätestens die neue Androidversion L (Android 5.0) einen Kill-Switch bekommen, der schon bei Apples iPhone zu beachtlicher Reduzierung der Diebstähle geführt hat. Das basiert auf dem Prinzip, dass man das Gerät nur mit dem Account und dem Passwort des Besitzers freischalten kann wenn man es zurücksetzt. Etwas ähnliches kann auch Anti-Theft schon, wenn man es auf einem gerooteten Gerät einsetzt, wie ihr hier sehen könnt.



Wie ihr euer Handy rootet, was das ist, die Vor- und Nachteile erfährt ihr auch bei uns (link)

Gerne installieren wir euch auch direkt Anti-Theft von Avast (inkl. Root falls gewünscht, Online-Account Erstellung usw), wendet euch einfach an android-support@kulsch-it.de